Suche
Suche Menü

Wind, Wind und nochmehr Wind

… und wir hatten einen tierischen Spaß.

Wie vorhergesagt gabs heute um die 16 knoten (in Böhen bis über 20 Knoten) Wind. Die 2.5er Paraflex hat gezogen wie ein Ochse und mich zu der Erkenntnis gebracht: Gefrohrene Maulwurfshügel sind als Bremsmöglichkeit ungeeignet. Aua!
Ein Teil des gekaspers mit den Matten haben wir heut mal videotechnisch Festgehalten. Der Upload läuft grade … die Links reiche ich dann nach =)

UPDATE2:
Die Videos wurden leider gelöscht :(

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. hey das sieht ja richtig interessant aus, man merkt das das spaß macht ^^
    und Dunki war echt schön dich mal wieder zu sehen seis auch nur im video ^^

    Firefox 3.0.5 Windows Vista

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.