Suche
Suche Menü

Und wieder ein Jahr vorbei

Und wieder geht ein Jahr vorbei. Ein weiteres Jahr voller Höhen und Tiefen. Ein weiterer Jahreswechsel steht vor der Tür. Ein weiterer Jahreswechsel voller Neuerungen. Zeit für neues – sowohl hier, als auch privat. Aber Step by Step. 

5 Jahre gibt es diesen Blog nun schon. 5 Jahre sind vergangen seit dem damaligen Neustart. Vor nichtmal 2 Wochen feierte dieser Blog hier seinen fünften Geburtstag – am 17.12. war es wieder soweit. Wiedermal hab ich dem Blog – etwas verspätet – zu seinem Geburtstag einen neuen Anstrich verpasst. Wieder ein Theme von Elmastudio. Aus Gründen. Ich mag die Themes einfach und finde sie sind die paar Euronen allemal wert. Responsive, Mobile first, sauberer aufgeräumter Code und easy anpassbar. Was will man als Blogger mehr?

Wie ihr sicher am leicht geänderten Logo und Titel seht, werden sich die Themenschwerpunkte hier zukünftig auch etwas verschieben. Weniger Linux, mehr Mobile-Stuff, mehr Photogedöns. Von Linux bin ich immermehr ab irgendwie. Vorerst. Vielleicht. Zeiten ändern sich, Personen auch. Ich hab schlichtweg irgendwie kaum noch Lust auf Basteln und Frickeln. Windows läuft bei mir einfach und das ist das, was mir zur Zeit am wichtigsten ist.

ich-neu-dezember-2013Man wird halt nicht jünger – auch ein Grund warum es auch privat einen frisurtechnischen Umbruch gab. Schnipp schnapp Haare ab. Wurde Zeit. Eindeutig. Aktuell noch arg ungewohnt – aber wen wundert es nach über 10 Jahren mit langen Haaren :-D Anyway – wird schon.

Und sonst? Sonst danke ich auf jeden Fall den treuen Lesern und hoffe das ihr mir auch in 2014 treu bleibt. Ich hoffe ihr seid genauso gespannt wie ich, wie es hier mit dem Blog weitergeht. Zugegeben, meine Schaffenspausen im letzten Jahr waren doch – gelinde gesagt – teilweise sehr ausgeprägt. Ich hoffe das ich das mit dem neuerlichen Wechsel der Themenschwerpunkte in den Griff bekomme.

Und nun? Frisch auf in ein neues Jahr. Genießt die letzten Tage des alten und kommt gesund und munter ins Neue :-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.