Anleitungen, Linux
Kommentare 1

Ubuntu 11.04 Natty Narwhal Update auf 11.10 Oneiric Ocelot

Nachdem ich nun schon das Update-Prozedere für KUbuntu beschrieben hab, hab ich mir das ganze auch nochmal für das „klassische“ Ubuntu angeschaut.

Getestet hab ich das Ganze an einer jungfräulichen Ubuntu 11.04 Installation in einer VirtualBox. Erfahrungsgemäß sollte es allerdings auch bei schon länger laufenden System keine Probleme geben.

Nun mein Ergebnis: Genauso einfach oder sogar noch einfacher

Achtung!
Noch befindet sich Ubuntu 11.10 in der Beta-Phase!
Von einem Update auf Produktivsystemen sollte Abstand genommen werden!

Um auf Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot (Trämerischer Ozelot) zu aktualisieren reicht es

ALT+F2

zu drücken und dann

update-manager -d

auszuführen.

Ab diesem Punkt führt euch eine grafischer Updater durch den Prozess.

Ubuntu Update Manager

Auch hier gilt wieder: Nehmt euch Zeit – das Update braucht gut und gerne eine Stunde.

Das Final Release des Träumerischen Ozelot (Oneiric Ocelot) erscheint bereits am 13.10.2011 – also in wenigen Tagen :-) Tadaaa … es ist da :-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.