Alle Artikel mit dem Schlagwort: root

MySQL root Passwort vergessen? Debian System? Don’t panic!

Wer bei einem Debian System das MySQL root Passwort vergessen hat, kann dieses recht schnell, unkompliziert und sogar ohne Downtime des MySQL Servers zurücksetzen. Ihr müsst hierfür einfach nur einen kleinen Unkostenbeitrag an den Admin eures Vertrauens entrichten, und euch während des Vorgangs den rechten großen Zeh in das linke Nasenloch stecken. Wirklich. Glaubt ihr nicht? Okay – erwischt – wie das wirklich geht, verrate ich euch in den folgenden Zeilen …  Auch interessant:Keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp unter Windows Phone 8.1 Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Tastaturbefehle für Adobe Lightroom Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration

ASUS Transformer TF101 (B70) rooten

Ich hab es endlich geschafft! Root Access auf meinem Transformer. Endlich! Endlich Titanium Backup! Endlich AdFree! Endlich .. root halt :-) Was so schwer daran war? Nun – ich hab wohl ein seltenes Talent in Sachen Hochtechnologie Technik Krams immer irgendwelche exotischen Sondermodelle zu erwischen. Sei es mein Samsung Galaxy S2, was ein spezielles, neueres, anderes S2 ist (I9100G) oder halt mein Transformer mit seiner B70… Seriennummer. Irgendwas is bei den B70… und B80… wohl anders – anders genug das die üblichen root Tools nicht funktionieren. Und spätestens seit dem letzten OTA Update (9.2.1.21) gibts nochmehr probleme beim rooten (hab ich gelesen). Aber es gibt auch fürs B70 Mittel und Wege – einer davon hat sogar funktioniert.Auch interessant:Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung