Alle Artikel mit dem Schlagwort: public_html

ubuntu_webserver150

Lokaler Webserver mit Apache, PHP, MySQL und Co. unter Ubuntu Linux

Über die Vorzüge von lokalen Webservern als Testumgebung haben sich schon so einige ausgelassen. Muss ich also nicht auch noch tun. Gründe sich einen Solchen einzurichten gibt es viele. Entwicklungsumgebung, Bastelstube oder schlicht „weil man’s kann“. Hat man ein Ubuntu System zur Hand, geht die Einrichtung in wenigen Minuten. Hier also die Schnellanleitung für einen solchen Webserver auf Ubuntu-Basis – inklusive Apache2, PHP5, MySQL, public_html und phpMyAdmin.  Auch interessant:MySQL root Passwort vergessen? Debian System? Don’t panic! Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt