Alle Artikel mit dem Schlagwort: Problem

Hin und wieder zurück – die Sache mit den Twitter Clients

Das Thema Twitter Clients ist seit der Kastration der Twitter API bei mir ein recht leidiges Thema. Plattformunabhängig steh ich immer wieder vor dem Problem, dass ich immer hin und her gerissen bin zwischen den offiziellen Twitter Apps und den 3rd Party Lösungen. Warum? Darüber will ich mich jetzt einfach mal aufregen auslassen…  Auch interessant:Die Sache mit der Sau – Heute: Ungesicherte Datenbanken Keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp unter Windows Phone 8.1 Android – (m)ein teilweiser Abschied Cyanogenmod für das Huawei Ascend P6 Meine Top Android Apps 2013

KDE meldet Absturz nach Start: kdeinit4 Signal Aborted (6)

Ich hab vor kurzem mein Bastelnotebook frisch aufgesetzt – ArchLinux i686 mit KDE4. Soweit sogut. Allerdings begrüßt mich KDE seit dem ersten Start immer mit der fröhlichen Meldung, dass kdeinit4 abgestürzt sei. Konkret nennt sich bei mir der Detailtext wie folgt: kdeinit4 PID: 707 Signal: Aborted (6) In bildlicher Form stellt sich das dann wie folgt dar: Ein Blick in die Entwickler- / Debug-Informationen und etwas gegoogle brachte mich dann zu der folgenden Lösung: Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Quicktip: Schneller Systemüberblick auf der Console mit Archey Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt

ArchLinux – kein Sound nach Kernel Update auf 3.2.1-1-ARCH – ein Workaround

Gestern berichtete ich über den Fehler mit dem fehlenden Sound nach dem Kernel Update auf 3.2.1-1-ARCH. Konkret trat der Fehler auf meinem Bastelnotebook (Acer Aspire 5310), welches das snd-hda-intel Modul zur Ansteuerung des Soundchips nutzt. ArchLinux i686 (32Bit) und KDE kommen zum Einsatz – nur soviel zu den Eckdaten. Änderungen an den Options des snd-hda-intel hatten zu keinen Veränderungen geführt, lediglich ein Downgrade des Kernels schien die Lösung zu sein. Nachdem ich mich der Sache dann heute nochmal angenommen hab, bin ich etwas schlauer: Tatsächlich läuft der Soundchip, nur die Ausgabe erfolgt neuerdings etwas anders, bzw. die Kanalzuordnungen haben sich anscheinend geändert. Hierfür nun das Workaround: Auch interessant:3.14159 Himbeeren – mein Raspberry Pi ist da Tschüss Ubuntu – Hallo Arch Linux QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb

ArchLinux – kein Sound nach Kernel Update auf 3.2.1-1-ARCH

Irgendwann in den letzten Tagen mogelte sich die Kernel Version 3.2.1 in die Repos. Ansich ne feine Sache – wenn denn der Sound nach dem Update noch tun würde. Scheinbar gibt es aktuell noch Probleme mit dem snd-hda-intel Modul. Diverse Versuche an den Options des Moduls rumzudrehen führten bisher nicht zum Erfolg. Einzige Lösung  bisher: Downgrade des Kernels auf 3.1.9-2.Auch interessant:Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung Quicktip: Ordner via Rechts-Klick als Sublime Text Projekt öffnen Ubuntu Multiboot – grub Standardauswahl ändern Quicktip: powertop – Stromverbrauch unter Linux messen Windows 8 ICQ App verbindet nicht – die Lösung!

WordPress Mystique Theme und der Internet Explorer

Nun – was soll ich sagen: Großes PfuiBah! Ihr fragt nun zurecht: Hä? Ich will euch versuchen zu erläutern was passiert ist: Aus nicht näher genannten Gründen war ich kurzzeitig mit dem Internet Explorer unterwegs – und hab mit eben jenem an den Theme Einstellungen des Mystique Themes von DigitalNature rumschrauben wollen. Die Folge war ein komplett zerstörtes Layout welches sich erst durch das resetten der Style-Settings (via Firefox z.B.) wiederherstellen lies. Sollte also jemand von euch auch auf die glorreiche Idee kommen, mit dem IE in den Mystique Settings basteln zu wollen: LASST ES! ;)Auch interessant:WordPress Android App nun in Version 2.0 Datenschutzkonforme Social-Media Buttons als kostenloses WordPress Plugin Blogparade: Zeigt her eure Instrumentenbretter Download: StatPress Dashboard Widget Lite Rockende Blogrollen rocken …