Alle Artikel mit dem Schlagwort: In eigener Sache

Die Sache mit den Vorsätzen

Alle Jahre wieder werden so kurz nach Weihnachten massenweise Vorsätze gefasst, die zum großen Teil dann am Neujahrstag schon wieder beerdigt werden. Ich habe mich darum (und auch auf Grund von Erfahrungswerten) diesmal konsequent dagegen entschieden. Aber der Reihe nach… Auch interessant:Artikelgrafiken – woher nehmen, wenn nicht stehlen Was (m)ein Blog WIRKLICH kostet In eigener Sache: Pixeldinger und anderes Zeug Themelein wechsel dich – dunkelwesen.de schonwieder in neuem Gewand dunkelwesen.de in neuem Gewand

Ein neuer Blog erblickt die Welt

Wer mich kennt, der wird nun sagen „Schon wieder? Wie lange denn diesmal?“. Zurecht. Meine zuletzt gestarteten Projekte hab ich immer nach nur wenigen Wochen wieder eingestellt. Diesmal soll alles besser werden – wirklich! Auch interessant:Serengeti-Park – Warum Im-Stau-stehen doch toll sein kann kurzer Fotowalk durch Buchholz Mal wieder etwas Fotografisches Android – (m)ein teilweiser Abschied Blitzschnell – LightningKat – KitKat Custom ROM für das Huawei Ascend P6

Und wieder ein Jahr vorbei

Und wieder geht ein Jahr vorbei. Ein weiteres Jahr voller Höhen und Tiefen. Ein weiterer Jahreswechsel steht vor der Tür. Ein weiterer Jahreswechsel voller Neuerungen. Zeit für neues – sowohl hier, als auch privat. Aber Step by Step. Auch interessant:Inhaltliche Umstrukturierung (mal wieder) … dunkelwesen.de bei Google+ und Kurz-URL Anleitung Domainänderung des Blogs Zuviel Zeit? Kein Sinn im Leben? Schreib dich nicht ab … blog.dunkelwesen.de im neuen Gewand

In eigener Sache: Gastblogger gesucht

Nun – was soll ich die Dinge schönschreiben – hier gehts in letzter Zeit nicht so voran wie ich es gerne hätte. Gründe? Gibts sicherlich. Welche? Ganz ehrlich – wenn ich es wüsste, würde ich es ändern. Vielleicht ist auch einfach nur ein Sommerloch. Anyway. Die Idee noch andere Leute mit ins Boot zu holen gärt schon länger bei mir – und der liebe Michael drüben von Toollinks hat eigentlich den entscheidenden Anstoß gegeben. Dazu aber später mehr.Auch interessant:Blau macht glücklich! Gruppenzwang – meine Facebook Fanpage geht an den Start Ein wenig Statistik Serverumzug / Neues im Blog Schweigen im Walde

Domain’lein wechsel dich – mal wieder eine neue Domain

SIE IST MEIN! MUAHAHAHAHAHAHAAAA! ENDLICH! Erm – ja – also – *räusper* nun gemeint ist natürlich die neue Domain. Der Eine oder Andere wird nun sagen „Wat? Neu? Wo?“ und das Ganze sogar zu Recht, denn die Änderung ist diesmal wirklich minimal und man muss schon genau auf die Adresszeile schauen um sie zu sehen.Auch interessant:Nochmal auf Anfang Aktueller Minecraft Snapshot verspricht tolle Neuerungen: Pferde, Teppiche und mehr ASUS Transformer Prime – Ice Cream Sandwich Update wird fortgesetzt Facebook hat mich wieder neues Theme neuer Wind

Neues Jahr, neuer Hoster und ein kleiner Frühjahrsputz

Ich hab den Jahreswechsel mal dazu genutzt, mir so meine Gedanken über den Bog hier zu machen. Das ich schon seit Längerem (wieder) AdSense einsetze um hier ein wenig die Unkosten wieder reinzubekommen hat der eine oder andere sicher schon gesehen. Da ist es schon etwas dekadent, den Blog hier allein auf nem eigenen vServer laufen zu lassen. Sammelt man nun den Kostenpunkt und den erhöhten Wartungsaufwand zusammen kommt man schnell zum Schluss: Tut das wirklich not? Die Erkenntnis: „Nein tut es nicht!“ ereilte mich nun vor ein paar Tagen und ich hab mich nach einem neuen Hoster umgesehen. Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Sony Xperia S – Jellybean Update wird ausgerollt Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung KDE 4.9.4 für Kubuntu 12.04 und 12.10 verfügbar avast! Antivirus wird kostenpflichtig? Blödsinn!

xmas-balls

Fotografische Weihnachtskugelei der fensterischen Art

… oder so ähnlich. Was ich euch mit dem Titel eigentlich näher bringen wollte, sind zwei Dinge: Punkt eins: Ich hatte Langeweile, meine Kamera und ein mit Weihnachtsgedöns geschmücktes Fenster. Das Resultat? Kann sich sehen lassen wie ich finde. Macht sich auch gut als Wallpaper – wenn nicht mehr für dieses, dann doch vielleicht fürs kommende Fest. Auch interessant:Jung und alt – wild und gemütlich Ausflug ins Miniatur Wunderland Hamburg Zurück zur Fotografie Green Dualscreen Wallpaper – denn Grün entspannt Circular – schlichter schicker Rainmeter Skin

4 Jahre bloggen – auf ab hin und her – und immer noch da

Jawohl – akaul.de (bzw. besser gesagt dieser Blog hier) ist vor ein paar Tagen 4 Jahre alt geworden. Genauer gesagt, war es am 17.12. so weit, denn am 17.12.2008 hab ich den ersten Post nach dem damaligen Relaunch veröffentlicht. Vier Jahre – eine lange Zeit – genug Zeit für viel auf und ab und viele Veränderungen, viele Überlegungen wie es weiter geht und vor allem viel Dankbarkeit euch Lesern. Auch interessant:2011 – Mein Rückblick Rockende Blogrollen rocken … ein wenig Besucherstatistik Ruhe im Blog! Die NoNoFollow / NoFollowFree / DoFollow Welle schwabbt weiter

Trari trara ein neuer Blog ist da

Ich habs gestern bereits angedroht – nun ist es auch schon soweit. Ich hab angefangen meine ganzen verstreuten Pixelansammlungen mal zu bündeln und sie euch in nem neuen Blog zu präsentieren. Ich will auch nicht lange drum rumschreiben. Andreas Kaul Photography ist der Name und http://pxl.akaul.de die Adresse. Ausserdem natürlich auch bei Google+ vertreten. Klickt einfach mal vorbei und schaut selbst was ich euch dort so auf die Augen geben werd :-)Auch interessant:3.14159 Himbeeren – mein Raspberry Pi ist da Meine Top Android Apps 2013 SteamDB – Immer die aktuellen Steam Angebote im Blick Lubuntu – schnelles, schlankes Ubuntu für betagte Rechner GSam Battery Monitor – technisch hui, optisch pfui

akaul_logoonly_150

Bye bye Dunkelwesen

BÄÄÄMMMM!!!! Jawoll ihr seht richtig – nix mehr mit Dunkelwesen und so – nein akaul.de ist der neue Weg, die neue Domain zu mir, zu meinem Blog. Neuer Name, neues Glück. Aber keine Panik – wie hieß es damals so schön? „Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix.“ – und das Selbe gilt nun auch hier.