Alle Artikel mit dem Schlagwort: GNOME

KDE vs. GNOME – Wer startet schneller?

Ganz klar: GNOME! – oder doch KDE? Ich hab mich mal bei gemacht und den ultimativen Vergleich aufgestellt – und auf Video festgehalten. Als Testsystem durfte mein Netbook herhalten – ein Acer Aspire One 752 mit brutalen 1.3GHz und ArchLinux. KDE lief in der Version 4.8.0 und GNOME in der Version 3.2.1. Wer unterm Strich gewonnen hat? Das verrät euch das folgende Video:  Auch interessant:KDE 4.9.4 für Kubuntu 12.04 und 12.10 verfügbar Amarok 2.6 und KDE 4.9.0 für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin KDE 4.8.4 für Kubuntu 12.04 Precise Pangolin verfügbar KDE meldet Absturz nach Start: kdeinit4 Signal Aborted (6) ArchLinux KDE KMenu Icon ändern

Wechsel von KDE zu GNOME bei ArchLinux

Ab und an möchte man ja doch vielleicht mal seine Oberfläche wechseln. Aus Gründen. Oder so. Für den Fall, dass man nun von KDE zu GNOME wechseln will, und das Ganze auch noch unter ArchLinux, gibts hier nun eine kleinen Kurzanleitung. Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Quicktip: Schneller Systemüberblick auf der Console mit Archey Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt