Alle Artikel mit dem Schlagwort: Console

Quicktip: Schneller Systemüberblick auf der Console mit Archey

Gleich vorweg: Der Name lässt es bereits erahnen, Archey ist nur für Archlinux Systeme gedacht. Gibts dementsprechend auch nur im AUR. Sorry liebe Ubuntu User :-) Die Archlinux Leute werden sich auf der anderen Seite freuen, dass es so ein kleines nerdiges Tool gibt; Macht sich grade auf Screenshots besonders toll, wenn man einerseits das Archlinux Logo in ASCII Art in die Console geklebt bekommt, und dann auch gleich noch die System Keyfacts daneben pappen. Passt!  Auch interessant:MySQL root Passwort vergessen? Debian System? Don’t panic! Keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp unter Windows Phone 8.1 Tastaturbefehle für Adobe Lightroom Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt Tschüss Ubuntu – Hallo Arch Linux

Quicktip: powertop – Stromverbrauch unter Linux messen

Der Akku eines Notebook hält bekanntlich so lange, bis er leer ist. Ist ja nix neues. Wenn man Glück hat, verrät einem das Betriebssystem sogar, wie lange der Akku noch hält. Ist doch echt nett vom System oder? Was das System nun nicht so ohne weiteres rausrückt, ist die Info, wieviel Saft denn tatsächlich grade aus dem Akku gezogen wird. Hier kommt bei Linux powertop ins Spiel… Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration 3.14159 Himbeeren – mein Raspberry Pi ist da QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren

d-u

Quicktip: dist-upgrade unter Ubuntu Linux – the lazy way

Man kennt es: dist-upgrade unter Ubuntu – ein tierisch aufwendiges Unterfangen. Da muss man für so ein blödes Update – nein schlimmer noch – allein für den Check nach einem Update doch glatt die Console aufmachen und brutal viele Buchstaben – ganze Romane reinmeißeln. Wiederlich! Soll ja echt leute geben – wie mich – die von Natur aus faul bequem sind. Was machen solche Leute? Genau! Sie versuchen den Tastaturbenutzungsaufwand zu minimieren. In diesem Konkreten fall schreibt man sich halt einfach einen schönen knackig kurzen Befehl. Auch interessant:Sony Xperia S – Jellybean Update wird ausgerollt Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung FBMessenger – Facebook Messenger für Linux Aktueller Minecraft Snapshot verspricht tolle Neuerungen: Pferde, Teppiche und mehr

archlinux

filesystem Fehler beim ArchLinux Update

Nein – keine Panik – meine Platte ist nicht schrott! Gemeint ist an dieser Stelle eine Fehlermeldung, die ArchLinux bei meinem letzten größeren Update ausgespuckt hat. Konkret störten das Paket „filesystem“ wohl beim Update 2 Verzeichnisse: filesystem: /var/lock exists in filesystem filesystem: /var/run exists in filesystemAuch interessant:Neues Jahr, neuer Hoster und ein kleiner Frühjahrsputz KDE 4.9.4 für Kubuntu 12.04 und 12.10 verfügbar avast! Antivirus wird kostenpflichtig? Blödsinn! Shutter 0.89 für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin und Ältere – jetzt mit App Indicator! Amarok 2.6 und KDE 4.9.0 für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin

QuickTip: top Ausgabe beschleunigen

Ihr habt Langeweile? Ihr habt eine perfide Freude daran, die Prozesse eures Linux Servers oder Rechners via top zu überwachen? Euch stört die langsame, Updatefrequenz von top? 3 Sekunden dauern euch wirklich zu lange? Dann hab ich hier zum Tagesabschluss noch einen kleinen Quicktip für euch: Auch interessant:Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Quicktip: Ordner via Rechts-Klick als Sublime Text Projekt öffnen Ubuntu Multiboot – grub Standardauswahl ändern Windows 8 ICQ App verbindet nicht – die Lösung! Quicktip: Sublime Text 2 Verzeichnisse direkt öffnen

Linux CPU Benchmark für die Console

Okay – gleich vorweg: Eine wirkliche Benchmark ist es nicht. Vielmehr handelt es sich hier um einen kleinen Einzeiler, mit dem man unter Linux auf der Console, bzw. in einem Terminal mal ganz fix den Speed verschiedener Rechenknechte vergleichen kann. Auch interessant:Minecraft Welten zentral in der Dropbox speichern VLC BluRay Wiedergabe unter Linux und Windows AMD Dynamic Switchable Graphics Treiber und Installation unter Ubuntu 12.04 Sublime Text 2 – einfache Installation unter Ubuntu 12.04 Precise Pangolin und 11.10 Natty Narwhal Linux Serverüberwachung via collectd und rrdtool

Linux / Ubuntu – schneller Überblick über die Festplattenbelegung

Sicherlich wollte jeder von euch schonmal einfach nur einen schlichten schnellen Überblick über den vorhandenen und verwendeten Festplattenplatz haben, oder? Seit Vista ist das unter Windows recht einfach – schlicht den Arbeitsplatz öffnen und Klüsen uffmachen. Doch was ist mit Linux? Nun – hier ist es ähnlich simpel: Einfach ein Terminal öffnen und df -h eingeben – und schon hat man den gewünschten Überblick. Bei mir schaut die Ausgabe aktuell so aus: dw@asgard:~$ df -h Dateisystem            Size  Used Avail Use% Eingehängt auf /dev/sdb2             9,4G  4,3G  4,7G  48% / udev                  1,9G  4,0K  1,9G   1% /dev tmpfs                 792M  1,1M  791M   1% /run none                  5,0M     0  5,0M   0% /run/lock none                  2,0G  2,9M  2,0G   1% /run/shm /dev/sdb4              26G  5,9G   19G  25% /home /dev/sda2 …