Alle Artikel mit dem Schlagwort: AspireOne

KUbuntu 10.04 Lucid Lynx auf einem Acer Aspire One 752

Ich hab mich heute dazu entschlossen bei meinem NetBook Subnotebook von Ubuntu auf KUbuntu umzusteigen. Warum? Nun – weil ich’s kann :-) Nein Spaß – eigentlich weils so die eine oder andere Kleinigkeit gibt die mir bei der Gnome Oberfläche fehlt oder die mich stört: Desktop Widgets nur über Zusatzprogramme für K3B, Kopete und Kvirc sind verdammt viele (>200MB) KDE-Libs nötig und es gibt nur mangelnden Ersatz für Gnome ansich weniger hübsch als KDE Ich weiß – „ja und?“ Nun sei es drum. Ich hab mich für eine komplette Neuinstallation entschieden, da ich so auf diesem Wege gleich die Partitionen etwas anders aufteilen kann. Als Ergebnis erwarte ich die selben Resultate wie bei Ubuntu 10.04 in Sachen Hardwareunterstützung. Ich werde nach erfolgreicher Installation natürlich berichten auch was das Thema Performace angeht – denn mit seinem „nur“ 1.3 GHz SingleCore ist das AspireOne seitens der CPU nicht unbedingt üppig ausgestattet – für Gnome hats gelangt – langts auch für KDE? Nun harren wir der Dinge die da kommen … Update: So – die Installation ist durch …

Ubuntu 10.04 auf einem Acer Aspire One 752

Vor nicht allzulanger Zeit hab ich mir ein Acer Aspire One 752 zugelegt. Ein schnuckliges sogenanntes Sub-Notebook (fast so ausgestattet wie ein richtiges Notebook, aber mit der Größe eines Netbooks). Ausgestattet mit einem Intel Celeron 743 mit 1.3GHz 4GB RAM (orginal 2GB) einer 250GB SATA HDD 11,6 Zoll LED LCD Display mit 1366×768 Bildpunkten HDMI Ausgang WLAN Webcam, Dualpoint Touchpad 6 Stunden Akku-Laufzeit Ausgeliefert wird das Aspire One mit Windows7 Home Premium 64Bit. Bei den Daten hab ich mir gedacht: bastel da doch einfach mal Ubuntu 10.04 drauf…. gesagt getan … Fazit: Es läuft ALLES out-of-the-box … Nichtmal das WLAN Interface muss Treiber nachladen sonder funktioniert sofort nach dem ersten Start. Lediglich die Dualtouch Funktion des Touchpads verweigert noch ihren Dienst … Nunja – ich war auf jeden Fall positiv überraschtAuch interessant:FBMessenger – Facebook Messenger für Linux Ubuntu Multiboot – grub Standardauswahl ändern Quicktip: powertop – Stromverbrauch unter Linux messen Minecraft Welten zentral in der Dropbox speichern VLC BluRay Wiedergabe unter Linux und Windows