Alle Artikel mit dem Schlagwort: AMD

ati_switchable_graphics

AMD Dynamic Switchable Graphics Treiber und Installation unter Ubuntu 12.04

Notebook mit AMD / ATI Radeon HD und Intel Core i5 oder Intel Core i7 Prozessor am Start? Dann seid ihr wahrscheinlich auch Opfer des „Segens“ der AMD Dynamic Switchable Graphics Technology. Was unter Windows recht gut funktioniert bringt unter Linux fast nur Probleme mit sich – zumindest wenn man nicht den passenden Treiber installiert hat. Unter Ubuntu 12.04 Precise Pangolin geht die Installation eigentlich relativ easy – den offiziellen Linux Treiber von der AMD Seite ziehen, ein paar Pakete installieren, Treiber bauen lassen und installieren. Dann noch die „Karte“ wählen, die man nutzen will (Radeon oder Intel) und fertig. Aber step by step…  Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt Tschüss Ubuntu – Hallo Arch Linux

Overclocking – ein Versuch

Ich hab mich mal bei gemacht, und meinen großen etwas übertaktet. Zunächst mal die Eckdaten des Systems: AMD Athlon 64 X2 5600+ (org. 2900MHz) 2 x 2GB Apogee DD2-800 RAM (5-5-5-18@400MHz) AsRock ALiveNF6VSTA Mainboard Übertaktet hab ich den Rechner in dem ich zunächst den Board-Eigenen AM2-Boost abgestellt hab um dann den FSB von 200 auf 221MHz zu erhöhen. Durch den Multiplikator von 14,5 komm ich nun auf einen CPU Takt von ca. 3.2 GHz was mehr als einem Athlon 64 X2 6000+ entspricht. Bis jetzt läuft das System stabil und ohne nennenswerten Temperaturanstieg. Schauen wir mal was ich vllt. noch rauskitzeln kann, oder was sich die Tage im normalen Betrieb so ergibt. UPDATE: Nachdem Prime95 Fehler lieferte, hab ich den FSB auf 210MHz runter geschraubt, wodurch sich nun ein effektiver CPU-Takt von 3GHz ergibt. Ein weiterer Prime95 Test läuft…. … und ist fehlerfrei durchgelaufen.Auch interessant:HowTo: Debian / Ubuntu Linux – alte Kernelversionen entfernen HowTo: Ubuntu Grub Default-Eintrag wählen via StartupManager HowTo: Plattenplatz freigeben durch Entfernen der runtergeladenen Pakte via apt-get HowTo: Minimieren, Maximieren und Schliessen …