Suche
Suche Menü

Shutter 0.89 für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin und Ältere – jetzt mit App Indicator!

shutter_systray

Shutter kennt ihr? Nein? So mit das beste Screenshot Tool für Linux was es gibt wenn ihr mich fragt. Screenshots in allem möglichen Formen aufnehmen und nachbearbeiten. Zuschneiden, Markieren hochladen – alles aus dem Programm raus möglich. Wer mehr wissen will, kann ja mal beim Charles vorbeisurfen, der hat sich schonmal ausfühlich über Shutter ausgelassen.

Seit nun einigen Tagen ist Shutter in der Version 0.89 für Ubuntu 12.04 und Ältere verfügbar. Genau genommen für 10.04 Lucid Lynx, 10.10 Maverick Meerkat, 11.04 Natty Narwhal, 11.10 Oneiric Ocelot, 12.04 Precise Pangolin und sogar schon für das kommende 12.10 Quantal Quetzal. 

Neuerungen? Nicht viele – eigentlich nach meinen Recherchen sogar nur eine, aber die hats zumindest für die Ubuntu Unity / Gnome Fraktion echt in sich: Shutter hat endlich einen App Indikator spendiert bekommen. 

shutter_systray

Endlich kann man also auch unter Unity / Gnome Bildschirmfotos via Kontextmenu erstellen – feine Sache!

Die Installation, bzw. das Update geht auf bekannte Weise – na wer ahnt es schon? – richtig: via ppa. Also Konsole auf und los:

Achtung! Wie immer gilt: Fremdquellen können die Systemstabilität beeinträchtigen und zu unerwarteten Fehlern führen. Wer also von grundauf paranoid und/oder misstrauisch ist, sollte diesen Blogpost hier am besten ignorieren und seinen Gärtner um Rat fragen.
sudo apt-add-repository ppa:shutter/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

Update sauber durchgelaufen? Fein – herzlichen Glühstrumpf – von nun an sollte sich Shutter – sobald es gestartet ist – neben den anderen App Indikatoren einnisten.

shutter_about

Die große Frage ist nun: Nutzt ihr Shutter überhaupt? Oder nehmt ihr eher die klassischen Mittelchen und rennt hinterher noch mit Gimp drüber?

(via)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi Andi – liest sich interessant. Funktioniert das shuttern auch mit Windows8?
    Danke und Gruß Werner

    Internet Explorer 10.0 Windows 8 x64 Edition

    Antworten

    • Shutter gibts (leider) aktuell einzig und allein für Linux – die Antwort auf deine Frage ist: Nein.
      Allerdings gibts durchaus andere Screenshot-Anwendungen für Windows: Skitch (sehr zu empfehlen, wenn man eh Evernote nutzt – gibts auch als „Touch-Variante“, sprich Win8 Modern App) oder Monosnap (mein Favorit – allerdings „nur“ normale Desktop App) – beide bringen einen schlichten, aber ausreichenden und durchaus guten Editor zum direkten Nachbearbeiten der Screenshots mit.

      Google Chrome 27.0.1453.94 Windows 8 x64 Edition

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.