Suche
Suche Menü

QuickTip: top Ausgabe beschleunigen

top AusgabeIhr habt Langeweile?
Ihr habt eine perfide Freude daran, die Prozesse eures Linux Servers oder Rechners via top zu überwachen?
Euch stört die langsame, Updatefrequenz von top?
3 Sekunden dauern euch wirklich zu lange?

Dann hab ich hier zum Tagesabschluss noch einen kleinen Quicktip für euch: 

Einfach mal top wie folgt starten:

top -d1

Ja – richtig geraten: Das -d1 bewirkt, das top nun jede Sekunde einmal aktualisiert.

Ihr könnt es natürlich auch alle 2 Sekunden (top -d2) oder alle 10 Sekunden (top -d10) oder alle 7 Sekunden (top -d7) aktualisieren lassen.

Der Wal ist ganz euch überlassen – aber Vorsicht wenn er bläst …

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Kenne ich schon und macht es einfacher Prozesse wirklich zu überwachen.
    Anmerkungen;
    1) Funktioniert nicht auf Mac (warum auch immer), obwohl Mac auch Top kennt/hat.
    2) Geht auch unter den Sekundenwert. z.B. -d0.25 = alle 1/4 Sekunde oder so.
    Was mich aber mehr interessieren würde ist wie man Prozesse Filtern kann, sowas wie top -zaubercmd apache
    und top haut nur apache Prozesse in die Liste… Wäre geil und ich weiss das es irgendwie gehen müsste, aber bin noch nicht schlau geworden.

    Firefox 10.0.1 Mac OS X  10.7

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.