Suche
Suche Menü

Quicktip: Sublime Text 2 Verzeichnisse direkt öffnen

Sublime Text 2 – geilster Editor von Welt wenn ihr mich fragt. Wenn ihr nicht fragt – auch egal. Darum gehts hier auch grade nicht. Vielmehr geht es darum, dass man in Sublime Text nicht nur einzelne Dateien, sondern auch ganze Ordner öffnen kann, die einem dann nebst Inhalt in der Sidebar angezeigt werden. Macht das Navigieren in Projekten / Ordner um einiges charmanter.

Nun ist es müßig, immer nach dem Start erstmal den Ordner zu öffnen. Für so klickfaule Leute wie mich ein Grauß – und genau hier kommt dieser Quicktip ins Spiel…

Legt euch doch einfach eine „spezialisierte“ Verknüpfung an mit der ihr bestimmte Ordner direkt öffnen könnt.

Hierfür einfach eine Vorhande Verknüpfung kopieren und bearbeiten (oder eben eine Neue erstellen). Das Ziel oder den Befehl (je nach System) erweitert ihr einfach um den Pfad zum Ordner. Am deutlichsten was ich meine wirds, wenn ihr nen Blick auf den folgenden Screenshot werft.

sublime_text_properties

Wie ihr seht – derbst einfach das Ganze. Links die Variante für Windows, rechts die Variante für Linux. Bei der Apfel-Fraktion dürfte sich die ganze Sache ähnlich gestalten.

sublime_text_fenster

Das wars auch schon – nun sollte euer Sublime Text mit der Verknüpfung direkt im gewählten Ordner starten ;-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.