Suche
Suche Menü

Quicktip: Screenshots erstellen auf dem ASUS Transformer TF101

tf101_screenshot_qt_150

„Hä? Ist doch ein alter Hut!“

Sicherlich – zumindest der Weg über den Softbutton. Konkret muss man hier den Button für die kürzlich benutzten Anwendungen etwas länger gedrückt halt. Kennt man – steht ja sogar in den ASUS-Benutzereinstellungen.

Was man aber wohl nicht kennt, ist die andere, Hardware-Button Möglichkeit. Hierfür einfach die Leiser und Power Taste gleichzeitig (und ich meine wirklich gleichzeitig) drücken. Ist anfänglich etwas tricky, aber durchaus machbar. Vorteil ist hier, dass man so auch Screenshots von bereichen machen kann, wo der Softbutton nicht so recht kann oder will – oder die Verzögerung einfach hinderlich ist.

Wir sehen also wieder – der alte Spruch stimmt doch! Viele Wege führen nach Rom – oder in diesem Falle: Zum Screenshot :-)

Und weil wir so schön beim Thema Screenshots sind – hier nochmal der erste Weg in Bildern:

tf101_screenshot_settings tf101_screenshot_softbutton

Wie stehts mit euch? Habt ihr vielleicht sonst noch den einen oder andere versteckten Trick fürs TF101 auf lager? Wenn ja – immer raus damit …

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.