Suche
Suche Menü

Overclocking – ein Versuch

Ich hab mich mal bei gemacht, und meinen großen etwas übertaktet.

Zunächst mal die Eckdaten des Systems:

  • AMD Athlon 64 X2 5600+ (org. 2900MHz)
  • 2 x 2GB Apogee DD2-800 RAM (5-5-5-18@400MHz)
  • AsRock ALiveNF6VSTA Mainboard

Übertaktet hab ich den Rechner in dem ich zunächst den Board-Eigenen AM2-Boost abgestellt hab um dann den FSB von 200 auf 221MHz zu erhöhen. Durch den Multiplikator von 14,5 komm ich nun auf einen CPU Takt von ca. 3.2 GHz was mehr als einem Athlon 64 X2 6000+ entspricht.

Bis jetzt läuft das System stabil und ohne nennenswerten Temperaturanstieg.

Schauen wir mal was ich vllt. noch rauskitzeln kann, oder was sich die Tage im normalen Betrieb so ergibt.

UPDATE:

Nachdem Prime95 Fehler lieferte, hab ich den FSB auf 210MHz runter geschraubt, wodurch sich nun ein effektiver CPU-Takt von 3GHz ergibt. Ein weiterer Prime95 Test läuft….

… und ist fehlerfrei durchgelaufen.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.