Suche
Suche Menü

neues Jahr – alte Probleme

Irgendwie fängt das neue Jahr so an, wie das alte aufgehört hat. Zumindest mit den selben oder ähnlichen Problemen:

Im Moment penn ich mal wieder arg unregelmäßig, wach Nachts auf weil ich von irgendeiner [Bitte Fäkalwort einsetzen] geträumt hab, die mich normal eigentlich höchsten von 7:00 – 15:30 Uhr verfolgen  sollte, schlag mir dann die halbe Nacht um die Ohren, häng dann den nächsten Tag durch, und der Kreislauf beginnt von vorn.

Resultat des Ganzen: Mein Tagesablauf besteht aus Aufstehen, Arbeiten, nach Haus kommen, kurz Sofa, Bett, Aufstehen, Arbeiten ….
Dabei bleibt natürlich dann leider meine Freundin auf der Strecke, sie ist geknickt, und ich hab n schlechtes Gewissen deswegen – großes Kino.

Und wenn das wirklich so eintritt wie mir gestern offenbart wurde, dann wird das spätestens ab April ein WIRKLICH „interessantes“ Jahr …

Schaun wir mal…

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.