Suche
Suche Menü

Linux / Ubuntu – schneller Überblick über die Festplattenbelegung

Sicherlich wollte jeder von euch schonmal einfach nur einen schlichten schnellen Überblick über den vorhandenen und verwendeten Festplattenplatz haben, oder? Seit Vista ist das unter Windows recht einfach – schlicht den Arbeitsplatz öffnen und Klüsen uffmachen.

Doch was ist mit Linux? Nun – hier ist es ähnlich simpel:

Einfach ein Terminal öffnen und

df -h

eingeben – und schon hat man den gewünschten Überblick.

Bei mir schaut die Ausgabe aktuell so aus:

dw@asgard:~$ df -h
Dateisystem            Size  Used Avail Use% Eingehängt auf
/dev/sdb2             9,4G  4,3G  4,7G  48% /
udev                  1,9G  4,0K  1,9G   1% /dev
tmpfs                 792M  1,1M  791M   1% /run
none                  5,0M     0  5,0M   0% /run/lock
none                  2,0G  2,9M  2,0G   1% /run/shm
/dev/sdb4              26G  5,9G   19G  25% /home
/dev/sda2              59G   29G   30G  49% /media/bla
/dev/sda3              99G   49G   51G  50% /media/data
/dev/sdb1             148G   76G   72G  52% /media/games
/dev/sda5             245G  189G   57G  78% /media/musik
/dev/sda6             472G  332G  141G  71% /media/store_space
/dev/sda1              59G   39G   20G  67% /media/system

Das „-h“ hinter dem Befehl formatiert die Ausgaben in geläufige Einheiten (kB / MB / GB  / TB …). Was sonst noch so möglich ist, verrät euch

df --help
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.