Suche
Suche Menü

HowTo: Debian Lenny – Update auf PHP 5.3 und MySQL 5.1

Nun, jeder der mit Debian arbeitet, ist früher oder später an einem Punkt, wo ihn die teilweise doch etwas hinterherhinkenden Pakete annerven.

So war es bei mir – bzw. bei meinem vServer der Fall – Apache, PHP und MySQL waren zwar nicht wirklich veraltet (hey, immerhin schonmal PHP5) aber auch nicht wirklich aktuell.
Also hab ich mich aufgemacht und mich nach einer Möglichkeit umgeschaut, wie ich zumindest PHP und MySQL auf möglichst einfachem Wege etwas aktualisiert bekomme.

Folgende Möglichkeit hab ich gefunden:

Wer auf der Suche nach der Anleitung für Debian Squeeze und / oder PHP5.3 + MySQL 5.5 ist, der findet die neue Version dieser Anleitung hier.

Ihr legt als root im Verzeichnis /etc/apt/sources.list.d/ eine neue Datei an – nennen wir sie z.B. dotdeb.list

In diese Datei fügt ihr nun folgende Zeilen ein:

deb http://packages.dotdeb.org lenny all
deb-src http://packages.dotdeb.org lenny all

deb http://php53.dotdeb.org lenny all
deb-src http://php53.dotdeb.org lenny all
ACHTUNG! Ihr fügt hiermit eine Fremdquelle in euer System ein! Dies kann zur Folge haben, dass Updates nicht immer sauber durchlaufen, und das Dienste u.U. nicht mehr starten.
Auf Produktiv-Systemen solltet ihr dies nur tun, wenn ihr wirklich wisst was ihr tut :-)
Und natürlich gilt wie immer: Vorher ein Backup anlegen!

Anschliessend müssen wir uns noch den GnuPG Key für dieses Repo holen. Hierfür als root folgenden Code in der Console ausführen:

wget http://www.dotdeb.org/dotdeb.gpg
cat dotdeb.gpg | apt-key add -

Nun noch das eigentliche Update durchführen …

apt-get update
apt-get dist-upgrade

und schon sollten euer MySQL-Server und PHP auf die aktuellen Versionen aktualisiert worden sein.

Bei mir sind das im Moment (23.01.2011 – 15:52)

root@mysecrethost:~# apt-show-versions php5 mysql-server
mysql-server/stable uptodate 5.1.54-0.dotdeb.0
php5/stable uptodate 5.3.5-0.dotdeb.0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

22 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Andi,

    ich habe auf meinem Demo-Server (unter http://demo.i-nterface.at) deine update-Anweisungen ausgeführt, um php5 und mysql zu aktualisieren, leider hat das bei mir den Effekt, dass ich auf meine Datenbank nicht mehr zugreifen kann – dh, dass ALLE meine Demo-Seiten nicht mehr funktionieren.

    Mein System ist ein Debian Lenny PHP war davor in der Version 5.2.6

    mfG
    Thomas

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  2. Hallo Thomas,

    lässt sich der MySQL denn neu starten? Gibts Fehlermeldungen? Gabs Fehlermeldungen beim Update?

    Gut Möglich, dass die Pakete aus der dotdeb-Quelle grade etwas inkonsistent sind, was zur Folge haben kann, dass der eine oder andere Dienst nicht so richtig will wie er eigentlich sollte.

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  3. Hallo Andi, dank für die schnelle Antwort, ich bin grad ziemlich am Werken, um das wieder auszubügeln… während des Updates gab es keine Fehlermeldungen, aber jetzt kann ich weder auf meine Demo-Seite zugreifen, noch auf phpmyadmin – ich habe allerdings noch die mysql-Datenbanken unter /etc/mysql/ – glücklicherweise, das hätte sonst wirklich schlimm werden können.

    Nur kann ich derzeit den mysql-server nicht mehr rücksetzen, habe eine Neuinstallation versucht, ohne Erfolg.

    Wenn ich auf meine Seiten zugreifen möchte, wird mir die index.php-Datei zum Download angeboten…??? Ich hatte nie ein ähnlcihes Problem, kennst du das?

    lg thomas

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  4. Sry, meine Schritte, um das zu beheben waren:
    unter sources.list.d habe ich die beiden Dateien entfernt, was bei erneutem apt-get update natürlich zu Fehlermeldungen führt – wollte dann die alte Version von mysql-server wieder aufspielen, mit apt-get remove –purge mysql-server und erneutem Install -> apt-get install mysql-server. Leider ohne Erfolg: Auch nach dem Starten von /etc/init.d/mysql kann ich nicht auf meine Seiten zugreifen…

    Vielleicht bin ich nur zu dumm für die repositories, ganz hab ich das noch nicht durchschaut…

    lg Thomas

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  5. Hallo,

    was du versuchen könntest, nachdem du die dotdeb-Repo wieder entfernt hast:

    apt-get remove mysql-server*
    apt-get clean && apt-get autoclean
    apt-get install mysql-server

    Das dein Server dir die php-Dateien zum Download anbietet, riecht stark danach, dass auch PHP bei dir nicht mehr wirklich tut was es soll…

    Unterm Strich scheint wohl bei dir einiges schief gegangen zu sein.
    Was mich wundert: keinerlei echte Fehlermeldungen? Weder beim ersten Update, noch jetzt beim Starten der Dienste? Geben die Logdateien eventuell etwas her?

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  6. Ok, nur kurzes Feedback zu Deiner Anleitung, ich habe einen Debian 5.0.8 Lenny -Server laufen, da wäre der richtige Eintrag in der sources.list bzw. in den sources.list.d -Dateien „lenny all“ anstatt „stable all“, denn das installiert Squeeze – und das war der Grund dafür, dass dann gar nichts mehr gegangen ist.

    funkt jetzt wieder – bin froh, nach einem *extrem* stressigen Sonntag… ;D

    lg derweil
    Thomas

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  7. Ahh – natürlich :-)
    Danke für den Hinweis ….

    Zu dem Zeitpunkt wo ich die Anleitung geschrieben habe, war Squeeze noch nicht released und somit unstable – ich werd das gleich mal ändern ;-)

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

  8. Habe Gerade php nach deiner anleitung geupdatet, und habe das selbe Problem wie der user vorher, bei mir läuft ISPCP zur verwaltung der webspaces

    bitte um schnelle antwort
    lukas

    Firefox 3.6.18 Windows 7

    Antworten

  9. Nun – bevor hier die Glaskugel überstrapaziert werden muss auch zu dir die Fragen:
    –> Welches System?
    –> Gabs Fehlermeldungen?
    –> Was sagen die Log’s?

    Firefox 5.0 Windows 7

    Antworten

    • Nun, da die Seite wieder läuft, geh ich mal davon aus, das du das Problem selber gefunden hast?
      Wenn ja – was war es denn? Wäre nett wenn du uns das kurz schilderst, damit nicht nochmehr Leute in eine potentielle Fehlerquelle tappen :-)

      Firefox 5.0 Windows 7

      Antworten

  10. Hallo,
    leider habe ich das Problem das nach einem „apt-get dist-upgrade“ folgende meldung erscheint:

    The following packages have been kept back:
    mysql-client (5.0.51a-24+lenny5 => 5.1.57-1~dotdeb.0)
    mysql-server (5.0.51a-24+lenny5 => 5.1.57-1~dotdeb.0)

    Ich bekomme diese Pakete nicht installiert. Hoffe jmd kann mir helfen.

    PHP 5.3 läuft ohne Probleme nach dem Update.

    Firefox 5.0 Windows 7 x64 Edition

    Antworten

  11. Du musst folgendes machen: nano /etc/apt/sources.list.d/debian.list machen und folgenden code einfügen:

    deb http://packages.dotdeb.org oldstable all
    deb-src http://packages.dotdeb.org oldstable all

    deb http://php53.dotdeb.org oldstable all
    deb-src http://php53.dotdeb.org oldstable all

    anschliessend Speicherst Du die datei mit Strg und x und tust die datei dann überschreiben.
    sollte der inhalt der datei leer sein, dann gib folgendes ein für die edittierung:
    Du musst folgendes machen: nano /etc/apt/debian.list

    wenn du die datei gespeihert hast, und auch geschlossen hast, dann gibst du folgenden Befehl ein:
    wget http://www.dotdeb.org/dotdeb.gpg

    darauf gefolgt:

    cat dotdeb.gpg | apt-key add –

    wenn du die ok meldung bekommen hast, dann gibst du folgendes ein:

    apt-get update

    darauf gefolgt:

    apt-get dist-upgrade

    anschliessend mit Y bestätigen schon hast du die aktuellste phpversion 5.3.6-6 drauf.

    in diesem Sinne mit LG
    Michael

    Firefox 5.0 Windows XP

    Antworten

  12. Hallo, dotdeb wurde schon erfolgreich eingebunden und php5.3 läuft bereits perfekt, aber wie oben beschrieben, bekomme ich die neuste version von mysql nicht installiert. auch nicht über apt-get dist-upgrade. trotzdem kommt wie oben beschrieben die meldung das die pakete zurückgehalten werden.

    Firefox 5.0 Windows 7 x64 Edition

    Antworten

  13. Vielen Dank für diesen Blogpost, hat mir geholfen.
    Allerdings eine bitte: mach ein update auf den Post und schreib die aktualisierten quellen rein… ;)

    lg schnubb

    SRWare Iron 13.0.800.0 Windows 7 x64 Edition

    Antworten

  14. Pingback: Idea-Base » Blog Archiv » Linksammlung vServer (1)

  15. hallo
    habe nur php53 geupdated… funktioniert supper!

    Ich musste aber in aptitude ein paar Konflikte lösen, folgende Packete mit purge löschen:
    php5-mhash, php-apc, php5-sasl
    wenn diese nur mit remove gelöscht werden, dann motzt apatche2 wegen falschen config files

    Andreas

    Firefox 8.0 Ubuntu x64

    Antworten

  16. Hallo!

    Danke für die Anleitung, nur leider möchte er bei mir dann PHP entfernen und nicht updaten – hier mal die Anzeige:

    rootserver:/tmp# apt-get dist-upgrade
    Paketlisten werden gelesen… Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
    Lese Status-Informationen ein… Fertig
    Berechne Upgrade (Paketaktualisierung) …Fertig
    Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
    php-pear php5
    Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
    libapache2-mod-php5 php5-cgi php5-cli php5-common php5-curl php5-dev php5-gd php5-imap php5-mysql php5-sqlite php5-xsl
    0 aktualisiert, 0 neu installiert, 2 zu entfernen und 11 nicht aktualisiert.
    Nach dieser Operation werden 2363kB Plattenplatz freigegeben.
    Möchten Sie fortfahren [J/n]? n
    Abbruch.

    Linux Version:
    Linux version 2.6.26-2-amd64 (Debian 2.6.26-24lenny1) (dannf@debian.org) (gcc version 4.1.3 20080704 (prerelease) (Debian 4.1.2-25)) #1 SMP Thu Aug 19 00:37:36 UTC 2010

    Hast Du eine Idee?

    Ciao
    Peter

    Google Chrome 16.0.912.63 Windows XP

    Antworten

    • Hallo Peter,

      vermutlich hat irgendein anderes installiertes Paket Abhängigkeiten zu den installierten Paketversionen.
      Was du versuchen könntest wäre ein

      aptitude safe-upgrade

      Möglicherweise löst dies dein Problem, oder bringt dich zumindest der Lösung ein Stück näher :-)

      Google Chrome 16.0.912.63 Windows 7 x64 Edition

      Antworten

  17. Hi ich versuche gerade auch die PHP Version meines Moodle Servers zu updaten.

    er macht bei apt-get dist-upgrade

    Reading package lists… Done
    Building dependency tree
    Reading state information… Done
    Calculating upgrade… Done
    0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.

    apt-get update
    Get:1 http://php53.dotdeb.org lenny Release.gpg [836B]
    Get:2 http://php53.dotdeb.org lenny Release [2177B]
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny Release.gpg
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/volatile Release.gpg
    Get:3 http://packages.dotdeb.org lenny Release.gpg [836B]
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/updates Release.gpg
    Get:4 http://packages.dotdeb.org lenny Release [2177B]
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny Release
    Get:5 http://php53.dotdeb.org lenny/all Packages [14B]
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/volatile Release
    Get:6 http://php53.dotdeb.org lenny/all Sources [14B]
    Get:7 http://packages.dotdeb.org lenny/all Packages [14B]
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/updates Release
    Get:8 http://packages.dotdeb.org lenny/all Sources [14B]
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/main Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/contrib Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/non-free Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/main Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/contrib Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/non-free Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/updates/main Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/updates/contrib Packages/DiffIndex
    Ign http://ftp.de.debian.org lenny/updates/non-free Packages/DiffIndex
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/main Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/contrib Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/non-free Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/main Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/contrib Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/non-free Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/updates/main Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/updates/contrib Packages
    Hit http://ftp.de.debian.org lenny/updates/non-free Packages
    Fetched 6082B in 0s (24.9kB/s)
    Reading package lists… Done

    Version ist Debian GNU/Linux 5.0 n l
    Linux version 2.6.18-028stab070.5 (root@rhel5-build-x64) (gcc version 4.1.2 20080704 (Red H at 4.1.2-46)) #1 SMP Fri Sep 17 15:37:23 MSD 2010

    .. habt Ihr einen Tip?
    Brauche das Update da ich sonst nicht die neue Version von Moodle installieren kann.

    Gruß und Danke Chris

    Google Chrome 17.0.963.56 Windows 7

    Antworten

  18. Ich versteh es nicht … die Anleitung zum PHP update ist doch so einfach
    nur bei mir will es nicht funktionieren..

    ich hab jetzt in der sourcelist momentan mal nur die debdob drin mit oldstable

    er will kein update machen
    ich steh mit den versionen immer noch auf
    5.2.6.dfsg.1-1+lenny16 …. kann mir einer helfen oder nen Tip geben ?

    Ich hab Scripte die laufen nur mit dem neuen PHP …

    Gruss aus Leonberg
    Steffen

    Firefox 10.0.2 Windows XP

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.