Suche
Suche Menü

Google Reader zeigt nur halbe Zeilen

… so in etwa lautete das Mimimi, das ich heute Vormittag bei Twitter abgelassen habe.

Konkret waren – wie der Titel schon vermuten lässt – beim Google Reader in der Übersicht nur halbe Zeilen zu sehen. Man konnt zwar immernoch lesen was dort steht, aber hübsch wars nicht. Da auf einem anderen Rechner alles in Ordnung war, ich auf beiden Rechnern aber mit Google Chrome unterwegs bin, ging das Ursachenforschen los, denn eins war mal klar: So kann das auf keinen Fall bleiben …

Google Reader mit aktiviertem Avast WebRep Plugin

Google Reader mit aktiviertem Avast WebRep Plugin

Nach ner Weile hab ich den Grund dann auch gefunden: Ein Plugin Namens Avast WebRep war die Ursache! Das Plugin wird bei der Installation von Avast AntiVirus automatisch in jeden Browser installiert – ob mans wirklich braucht sei jetzt mal dahingestellt.

Google Reader OHNE Avast WebRep Plugin

Google Reader OHNE Avast WebRep Plugin

Auf jeden Fall gib es zwei Wege es wieder loszuwerden: Der eine führt ganz normal über die Pluginverwaltung eures Browsers, und der andere über den entsprechenden Punkt in der Avast Oberfläche.

Also Plugin rauspfeffern, Browser einmal neu starten und wieder glücklich und zufrieden Feeds lesen :-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. danke dir, genau das Problem wollte ich beheben. Hat geklappt… so ein Mist von Avast !

    Google Chrome 16.0.912.63 Windows 7 x64 Edition

    Antworten

    • Naja – Avast den schwarzen Peter zuschieben?! Muss denke ich auch nicht sein. Sicherlich ist das nicht unbedingt toll wenn man erstmal suchen muss, was das denn nun für n beknacktes Problem wieder ist, aber immerhin ist die Lösung ja recht simpel – und Avast immernoch einer der besten (kostenlosen) Virenscanner in meinen Augen :-)

      Google Chrome 16.0.912.63 Windows 7 x64 Edition

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.