Anleitungen, ArchLinux, Linux
Kommentare 1

filesystem Fehler beim ArchLinux Update

archlinux

Nein – keine Panik – meine Platte ist nicht schrott! Gemeint ist an dieser Stelle eine Fehlermeldung, die ArchLinux bei meinem letzten größeren Update ausgespuckt hat.

Konkret störten das Paket „filesystem“ wohl beim Update 2 Verzeichnisse:

filesystem: /var/lock exists in filesystem
filesystem: /var/run exists in filesystem

Da diese Beiden Verzeichnisse nach dem Update nicht mehr benötigt werden, bzw. durch Symlinks ersetzt werden, können diese also einfach entfernt werden:

rm -r /var/lock
rm -r /var/run

Danach kann dann das Update von filesystem ganz normal via

pacman -S filesystem

eingespielt werden und ggf das abgebrochene Gesamtupdate fortgesetzte werden:

pacman -Syyu

Mal ehrlich – wenn immer alles auf Anhieb klappen würde, wär doch langweilig oder? ;-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

1 Kommentare

  1. Alex sagt

    Vielen Dank fuer den Tipp! Bin auch gerade dabei, mein Arch nach langer Zeit mal wieder zu updaten und hatte das gleiche Problem. Ich hoffe, Deine Anleitung funktioniert wirklich und mein System ist nicht gleich zerschossen! :)

    Firefox 12.0 GNU/Linux x64

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.