Suche
Suche Menü

Ein wenig Statistik

In einem seiner Kommentare hat Martin mich darauf gebracht, dass es eigentlich mal wieder Zeit für etwas Statistik ist.

Nun was soll ich sagen – et voila – hier ein paar Daten und Fakten zum Dezember 2010:

Allgemeines (Stand 05.01.2011)

  • 150 Artikel
  • 16 Seiten
  • 24 Kategorien
  • 182 Schlagwörter
  • 374 genehmigte Kommentare

Besucherstatistiken für Dezember 2010

laut StatPress:
  • 5370 eindeutige Besucher (StatPress)
  • 26460 Seitenzugriffe (Statpress)
laut Google Analytics:
  • 3558 eindeutige Besucher
  • 4391 Seitenaufrufe

Man sieht wieder sehr schön wie sehr die Zahlen doch auseinandergehen – woran es liegt? Gute Frage! Wenn jemand die ultimative Antwort weiß – ich nehm sie gern :-)

Sonstige Facts (laut Google Analytics):

die 5 beliebtesten Seiten:

die Top5 Suchbegriffe, über die Leute hierher gefunden haben:

  • ubuntu 10.10 grub
  • herr der ringe online ubuntu
  • libdvdcss2 ubuntu 10.10
  • grub ubuntu 10.10
  • ubuntu 10.10 libdvdcss2

die Top10 der verweisenden Websites:

  • google.de
  • google.at
  • chaosweib.com
  • google.ch
  • google.com
  • suche.t-online.de
  • blog.ppfeufer.de
  • facebook.com
  • seo-tipps.eu
  • wordpress.org

Fazit

Alles in allem Kann ich mit dem Monat durchaus zufrieden sein – zumal mir die Besucherzahlen ansich egal sind, und auch sein können, da ich nie wirklich die Absicht hatte (und auch noch hab) mit dem Blog Geld zu verdienen.

Das ich inzwischen im Rahmen des Experiment AdSense etwas Werbung geschaltet hab, liegt schlichtweg daran, weil ich a) wissen möchte was es bringt, und b) in der Hoffnung vllt. doch den einen oder anderen Euro einzunehmen – wenn ich die Serverkosten rausbekommen, hab ich mehr erreicht als erwartet :-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Piwik läuft auf deiner Domain irgendwo, wer dich besucht nimmt diese nicht in die Blocklist auf. Google-Analytics wird heute von sehr vielen Personen (wie z.B. auch mir) blockiert.

    Also, rund 40% blockieren die JS Scripte von Google. Einfach und schnell erklärt.

    Firefox 3.6.13 Windows XP

    Antworten

  2. Das leuchtet natürlich ein.
    Ich hab Piwik mal (wieder) installiert und bin nun mal gespannt, wie die Werte zischen StatPress und Piwik abweichen :-)

    Google Chrome 8.0.552.224 Windows 7

    Antworten

  3. Dass die Werte von Tool zu Tool ein wenig differieren, ist normal. Was mir allerdings sehr merkwürdig vorkommt, ist bei statpress die hohe Anzahl an Seitenzugriffen. Bei den meisten Blogs ist die Zahl der Seitenzugriffe ungefähr doppelt so hoch wie die Zahl der Besucher. Das fünffache, wie von Statpress angegeben, wäre sehr ungewöhnlich. Da erscheinen mir die Zahlen von Google Analytics schon plausibler.

    Ich setze auf meinem Blog übrigens Piwik ein :)

    Firefox 3.6.13 Windows XP

    Antworten

  4. Bin mal gespannt, was Dein AdSense Experiment bringt. Dachte gerade wie hat das Wesen sich verändert, dabei war es ein Werbebild ;)

    @Stefan: Danke für die Erklärung zu Google-Analytics. Wundere mich auch täglich über die Abweichungen.

    @Cujo: Ich erreiche mit StatPress auch 5x mehr Seitenzugriffe. Irgendwie traue ich dem Programm nicht, aber Piwik krieg ich nicht installiert ;(

    Firefox 3.5 Windows 7

    Antworten

  5. So, ich hab über einige Wochen nun mal Piwik und Google Analytics verglichen – die Userzahlen unterscheiden sich man grade um 3-5 Besucher pro Tag.
    Von daher seh ich keinen weiteren Grund, Piwik weiter laufen zu lassen und habs dementsprechend wieder entfernt.

    Firefox 3.6.13 Windows 7

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.