Suche
Suche Menü

dunkelwesen.de ist zurück mit neuem Inhalt

Heute Abend war es soweit: dunkelwesen.de ist  wieder zurück – mit neuem Inhalt.

Was? Wie? Hä?

dunkelwesen.de war „früher“ eine schwarze Single- / Kontaktbörse die ich programmiert und betrieben hab. Anfang April diesen Jahres hab ich die Community dann allerdings entgültig stillgelegt, nachdem ich monatelang keine Lust und Zeit gefunden habe etwas an der Page zu machen und die eh rückläufigen Userzahlen immer weiter eingebrochen sind.

Und nu?

Nun – eine Domain will man ja selten brach liegen lassen, blos weil man vielleicht auf einer Subdomain einen Blog laufen hat oder? Richtig – und darum hab ich mich die letzten Tage bei gemacht und angefangen, neuen Inhalt für die Domain zusammenzuschreiben.
Bei rausgekommen ist eine klassische „Über Mich“ Seite. Nix wirklich dynamisches – ein paar die Seite betreffende News, etwas über mich (ja wirklich – wer hätt’s gedacht) und ich hab die Downloads und Anleitungen die sich hier im Blog inzwischen angesammelt haben mal auf je eine Seite gebracht, bzw. werde sie noch bringen  – als Übersicht sozusagen.

Einziges „Gimmik“ wie ich finde: Ich hab mich beim Layout / Design am Blog hier orientiert – so das es halbwegs so wirkt, als ob der Blog und die Seite iiirgendwie in iiirgendeiner Form zusammenhängen :-D

Nun denn ihr seht also – sofern ihr vllt. schauen geht – nichts weltbewegend Neues – aber immernoch besser als monatelang ein „dw.de ist offline weil…“ oder? ;-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Dann hast Du also was gefunden, dass Du auf die Seite pinseln kannst. Du musst Dich ja noch nicht endgültig festlegen ;-)

    Firefox 3.5 Windows 7

    Antworten

    • Joa – hab auch recht lange dran rumgrübelt – und mich dann doch für den „Klassiker“ entschieden…

      Firefox 3.6.10 Windows 7

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.