Suche
Suche Menü

Domain’lein wechsel dich – mal wieder eine neue Domain

SIE IST MEIN! MUAHAHAHAHAHAHAAAA! ENDLICH!

Erm – ja – also – *räusper* nun gemeint ist natürlich die neue Domain. Der Eine oder Andere wird nun sagen „Wat? Neu? Wo?“ und das Ganze sogar zu Recht, denn die Änderung ist diesmal wirklich minimal und man muss schon genau auf die Adresszeile schauen um sie zu sehen.

Heute morgen hab ich mal wieder (wie eigentlich alle paar Tage in den letzten Monaten) bei der Denic nach dem Rechten geschaut. Genauer gesagt nach dem Status meiner Wunschdomain. Selbige war nämlich bis vor ein paar Tagen noch belegt. Zwar tot und ohne konnektierten Server – aber belegt. An den Inhaber war kein wirkliches Rankommen und somit auch nix mit abwerben / abkaufen. Blieb bisher nur eines: Warten ….

ak_de

Anyway – nun ist sie mein: akaul.de – und das ist dann auch das gesamte neue an der Domain – die Endung. Aus akaul.net wird akaul.de. Sonst ändert sich nix. Nicht mal die Grafiken. Lediglich Tante Google wollte (mal wieder) über den Wechsel informiert werden ;-)

Wer irgendwo domainumzugbedingte (mein Wort zum Sonntag) Ausfälle auf der Seite findet, möge mir das bitte auf irgendeinem Weg mitteilen. Mail, SMS, Kontaktformular, Whatsapp, Twitter, Facebook, Google+, Brieftaube – whatever – den Wal überlass ich euch. Viel Spaß mit dem Vieh …

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.