Suche
Suche Menü

der Bombenleger ist da

… nein das ist keine Drohung oder dergleichen.

Vielmehr ist mein Bombenleger-Shirt heute angekommen. Welches Shirt fragt ihr? Nun eben jenes Shirt, an das ich durch die Aktion auf die das Chaosweib mich hingewiesen hat gekommen bin. Ich hatte bei dieser Aktion einfach auch mal mitgemacht und – tadaaa – heute ist das von NECROWEB versprochene Shirt nach nur 3 Tagen angekommen :-)

Bombenleger-Shirt von NECROWEB

Nach dem Auspacken war ich als allererstes angenehm von dem Stoff überrascht: recht fester Baumwollstoff – wesentlich fester als der von diesen 5€-3er-Pack-Shirts aus dem Supermarkt. Auch der Aufdruck wirkt hochwertig und haltbar. Sollte sich wiedererwarten nach dem ersten Waschen anderes herrausstellen werde ich natürlich berichten.

Unterm Strich kann ich den Laden wirklich nur empfehlen: Moderate Preise (das Bombenleger Shirt in XL gibts z.B. für nur 16,90€), hohe Qualität, netter Kontakt per E-Mail und schnelle Lieferung.

In diesem Sinne bleibt mir nicht mehr viel zu sagen als: Vielen Dank lieber Richard für das Shirt; Vielen Dank liebes Chaosweib für den Hinweis; Und allen anderen: los! kaufen! :-)

PS: Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität des Fotos – ich hatte nur meine kleine Fuji FinePix S5700 zur Hand – hatte keine Lust deswegen extra die Olympus E-410 rauszukramen :-D

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.