Suche
Suche Menü

Bye bye Dunkelwesen

akaul_logoonly_150

BÄÄÄMMMM!!!! Jawoll ihr seht richtig – nix mehr mit Dunkelwesen und so – nein akaul.de ist der neue Weg, die neue Domain zu mir, zu meinem Blog. Neuer Name, neues Glück. Aber keine Panik – wie hieß es damals so schön? „Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix.“ – und das Selbe gilt nun auch hier. 

Damit dann auch schon gleich zu der Antwort auf die Frage die ihr euch jetzt sicher stellt: Warum? Nun, die Antwort ist an sich recht einfach: Mir entschwindet schon seit Längerem der Bezug zu meinem alten Nicknamen. Keine Ahnung warum – ist aber nunmal so. Auch der Blog, bzw. die Themen des Blogs haben schon lange nix mehr mit „Dunkel“ zu tun. Darum also der Wechsel. Warum genau diese Domain? Nun – ist halt mein Name. Leider war die .de Domain schon weg, darum diese hier – ist doch auch „.net“ oder?

akaul.de Teaser

So ein krasser Wechsel zieht natürlich auch noch mehr Änderungen nach sich. So haben sich z.B. mein Twitter-Name, die Facebook Fanpage Adresse und auch die Feedburner Adresse geändert.
Bei Twitter findet ihr mich nun als @akaul82 – die Facebook Fanpage gibts unter http://facebook.com/akaul.de und in Sachen Feedburner lautet die neue Adresse http://feeds.feedburner.com/akaul. Grade die Sache mit dem Feedburner hat mir so ein wenige Bauchschmerzen bereitet. Einfach umstellen hätte bedeutet, dass ich allen Abonnenten auf Schlag den Text unter den Augen weggezogen hätte. Die alte Adresse wird also noch ne Weile parallel mit weiterlaufen und erst abgeschaltet wenn jeder den Wechsel mitbekommen hat.

Tante Google sollte mit dem Domainwechsel eigentlich recht wenig Stress haben. Habs ja schliesslich sauber durchgezogen wie damals beim Wechsel von der Subdomain auf die Hauptdomain. Bin dennoch gespannt, in wie weit sich der Wechsel auf die Besucherzahlen auswirken wird.
Alle Seiteninternen (und -externen) Links sollten umgebogen sein. Wenn dennoch jemand noch auf einen alten Link trifft, bitte kurz bescheid geben :-)

Und was mach ich nun mit dunkelwesen.de? Ganz ehrlich – weiß ich noch nicht. Einfach löschen auf keine Fall. Irgendwas anderes draufkleben? Vielleicht. Wobei sich dann hier wieder die Frage stellt, was ich da drauf kleb. Auf jedern Fall wird erstmal noch ne weile ein Redirect hierher laufen.

Mein Pixeldingsgedönsfotoblogwasauchimmer, was ich im Moment bei Tumblr hab, werd ich dort auch wieder wegnehmen, und dem Ganzen dann hier auf einer Subdomain einen eigenen Blog spendieren. Warum? Weil ichs kann! Jemand n Vorschlag für ein brauchbares Themes für so einen WordPress Fotoblog?

Anyway – genug Neues für einen (Sonn-) Tag.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Trari trara ein neuer Blog ist da › Andreas Kaul

  2. Hi,

    wie kann man denn eine Facebookfanpage umziehen ohne das dabei alle Fans weg sind, dachte das geht nicht?

    „Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix.” .. lol, auch sehr schön, da war ja mal was…

    Grüße

    Bastian

    Firefox 13.0.1 Windows XP

    Antworten

    • Fanpage ändern ging auch wirklich nicht … inzwischen gehts aber.
      Ich war auch etwas erstaunt – aber auch erfreut – als ich das festgestellt hab :-)

      Google Chrome 20.0.1132.47 Windows 7 x64 Edition

      Antworten

  3. Pingback: Domain’lein wechsel dich – mal wieder eine neue Domain › Andreas Kaul

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.