Suche
Suche Menü

Blau macht glücklich!

… in diesem konkreten Fall gepaart mit etwas Transparenz: Mich!

Wie ihr seht, hat mein Blog ein neues Outfit Aussehen bekommen.

Warum? Nun zum einen weil ich das alte Theme schlichtweg nicht mehr sehen konnte und zum anderen weil es auch nicht wirklich hübsch programmiert war – was Modifikationen und / oder Erweiterungen unter Umständen etwas kompliziert gestaltete.

Abhilfe schafft hier ab sofort nun das Grey Opaque Theme von H.-Peter Pfeufer.

Und wie ich nunmal so bin kann ich natürlich nichts so lassen wie es eigentlich ist – sprich ich muss dran rumfummeln – ob ich will oder nicht :-D

So also auch hier – aber nichts Wildes – lediglich den Header musste ich auf nicht ganz so schöne Weise reinfriemeln – den Rest (Hintergrund und Co.) kann man bei diesem Theme alles sehr komfortabel im Backend einstellen (haste gut gemacht Großer ;-) ).

So – ich hoffe euch gefällt das neue Aussehen des Blogs genauso wie mir…
Ich wünsch euch weiterhin viel Spaß beim Stöbern :-)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Freut mich, wenn Dir das Theme zusagt.
    Du hast im Übrigen nicht den Header geändert, sondern das Branding. Der Header ist hier noch mal was ganz Anderes, nämlich ein Bild zwischen Branding und Navigation. Und der macht dann auch noch so richtig Spaß, wenn man Artikelbilder nutzt. Sofern die mindestens genau so groß sind wie der Header, werden sie dort angezeigt :-)

    Aber wie auch immer, viel Spaß mit dem Theme :-)

    Firefox 4.0.1 GNU/Linux x64

    Antworten

  2. Da kommt der Erbsenzähler wieder durch ;)
    Aber Recht hast du natürlich – es is das Branding und nicht der eigentliche Header.

    Die Tage werd ich nochmal die letzten Posts alle durchflöhen und kontrollieren ob noch alles passt seitens der eingebetteten Bilder etc. denn der Content-Bereich bei diesem Theme ist doch eeeetwas schmaler als bei meinem alten Theme.

    Man kennt es ja – irgendwas ist ja immer :-D

    Nevertheless nochmal dickes Danke für das Theme :-)

    Google Chrome 11.0.696.68 Windows 7

    Antworten

  3. Pingback: blog.dunkelwesen.de im neuen Gewand | blog.dunkelwesen.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.