Suche
Suche Menü

Alles neu macht der Januar

So, oder so ähnlich dachte ich’s mir als ich meinen vServer am Montag „mal eben“ (ihr merkt schon, es war wieder was längeres) neu aufsetzen wollte.

Backup via Confixx-Script gemacht … (20 min)
Backup auf den Backup-FTP geschoben … (2h -.- warten)
System neu aufsetzen lassen … (2!!!! min)
Backup vom FTP ziehen (30 min) …
Backup entpacken … (20 min)
Backup wieder einlesen lassen …. (20 min)
Alles wieder shiny …

Naja – fast ….

Teamspeak, Eggdrop, psybnc, und den ganzen anderen Kleinkram natürlich noch nachinstallieren und einrichten.

Ach ja – Hauptgrund für die ganze Aktion war folgende: Das System war ursprünglich mal nen Debian 4 (Etch) was dann quasi mit der Brechstange im laufenden Betrieb zu einem Debian 5 (Lenny) umgebogen wurd.
Dass das Reibereien gab war ansich klar, lief aber fast perfekt …
Nunja – nun ist ein „sauberes“ Debian 5 drauf – und es läuft perfekt :-D

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.