Suche
Suche Menü

4 Jahre bloggen – auf ab hin und her – und immer noch da

Jawohl – akaul.de (bzw. besser gesagt dieser Blog hier) ist vor ein paar Tagen 4 Jahre alt geworden. Genauer gesagt, war es am 17.12. so weit, denn am 17.12.2008 hab ich den ersten Post nach dem damaligen Relaunch veröffentlicht.

Vier Jahre – eine lange Zeit – genug Zeit für viel auf und ab und viele Veränderungen, viele Überlegungen wie es weiter geht und vor allem viel Dankbarkeit euch Lesern.

Veränderungen – grade optischer Natur gab es reichlich hier im Blog. Wenn ich mich recht zurückentsinne, hat dieser Blog inzwischen an die 7 oder 8 Themes gesehen. Von fast Standart, über gute Free-Themes bis hin zu Premium Themes war (und ist) alles dabei.
Auch grade heute hab ich (quasi zur Feier des Tages) dem Blog nochmal wieder ein neues Theme spendiert. Waipoua von Elmastudio. Anyway.

akaul.de_2013_teaser

Aber nicht nur optisch hat der Blog einiges durch – vom ängfänglichen Wurstblog, in dem ich einfach nur meine geistigen Ergüsse von mir gegeben hab, zum fast reinen Techblog. Wobei sich auch hier die Themenschwerpunkte das ein ums andere mal etwas verschoben haben – und ich wage mal zu orakeln, dass sie sich irgenwann wieder etwas verschieben werden – wir werden sehen.

Sehen – gesehen hat der Blog hier übrigens auch nun schon 5 verschiedene Webhoster – war sowohl auf normalem Webspace als auch auf vServern installiert – und damit nicht genug, auch die dritte Domain ist es inzwischen. Angefangen hat alles unter blog.dunkelwesen.de – dann gab es den „kleinen“ Umzug zu dunkelwesen.de und zu guter letzt den „großen“ Wechsel zu akaul.de – und vielleicht in Zukunft noch weitere Wechsel? Wir werden sehen. Glücklicherweise ging bisher alles ohne nennenswerte Besucherverluste über die Bühne.

Besucher sind ein tolles nächstes Thema – über die Jahre hab ich leider mehrfach den Zähler gewechselt – Piwik, Google Analytics und und und – darum kann ich euch gar nicht sagen, wieviele von euch nun denn in den letzten 4 Jahren wirklich hier waren. Ich kann euch nur sagen, dass im Moment so rund 200-230 von euch täglich vorbeischauen – und dafür mal ein fettes Dankeschön! :-)

Und wie gehts weiter? Ich denke im Groben wie bisher. Ich versuche lediglich die unlustbedingten Pausen etwas zu verkürzen ;-) In diesem Sinne wünsche ich euch schonmal einen tollen Start ins kommende Jahr 2013 und hoffe, dass ihr auch im kommenden Jahr weiter so zahlreich vorbeischaut.

Und danmit schließe ich dann mein After-Weihnachts-Endjahres-Dingsda-Geschwafel mit nur einem Wort:

Danke! ;-)

 

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Autor:

Ich bin Andi, 34 Jahre jung, glücklicher Papa, Freizeit-Blogger, Pixelfänger und Pixelschubser. Ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würd ich mich freuen :-) Du findest mich ausserdem bei Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Alles gute zum 4jährigen. Ich lese zwar noch nicht so lange bei dir, aber ich freue mich auf die Artikel in den nächsten 4 Jahren.

    Safari 6.0 iPad iOS 6.0.1

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.