Jahr: 2014

kurzer Fotowalk durch Buchholz

Seit nunmehr fast 5 Jahren wohne ich in Buchholz in der Nordheide. Bisher hab ich es allerding noch nie geschafft, mir einfach mal die Kamera zu schnappen und loszuziehen. Bisher …  Auch interessant:Serengeti-Park – Warum Im-Stau-stehen doch toll sein kann Jung und alt – wild und gemütlich Ausflug ins Miniatur Wunderland Hamburg Ein neuer Blog erblickt die Welt Zurück zur Fotografie

Keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp unter Windows Phone 8.1

Vor ein paar Tagen hab ich mal wieder das Telefon gewechselt – #switchtolumia und so. Nun ist mir in diesem Zuge aufgefallen, dass keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp mehr ankommen. Die Benachrichtigung über neue Nachrichten kam immer erst dann, wenn man die App öffnete. Doof. Uncool. Und gänzlich ohne Erdbeergeschmack. Geht ja mal gar nicht, also auf ans Ursachenforschen… Auch interessant:Hin und wieder zurück – die Sache mit den Twitter Clients MySQL root Passwort vergessen? Debian System? Don’t panic! Quicktip: Schneller Systemüberblick auf der Console mit Archey Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren

Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache

Bei Twitter haben sich heute zwei meiner verfolgten darüber unterhalten, wann denn ihr Hoster mal so mit dem PHP 5.5 Update um die Ecke kommt. Sie haben sich drüber unterhalten, welche Vorzüge PHP 5.5 denn so hätte. Integrierter Cache und so weiter. Joa – soweit so gut. Dauerte eine Weile bis es bei mir gezündet hat: PHP 5.5? Wait! What? Fünf-FÜNF?Auch interessant:3.14159 Himbeeren – mein Raspberry Pi ist da Sony Xperia S – Jellybean Update wird ausgerollt Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung

Tastaturbefehle für Adobe Lightroom

Wer nicht täglich mit Adobe Lightroom arbeitet, dem wirds wahrscheinlich wie mir gehen: Immer wieder aufs neue die Tastaturbelegung ergoogeln, um einem die Arbeit etwas leichter zu machen. Freilich kann man natürlich alles mit der Maus erledigen, aber grade die Tastaturfetischisten werden hier schnell einen Krampf bekommen. Ebenso geht einfach die Vorauswahl der Bilder die man entwickeln möchte wesentlich schneller, wenn man weiß mit welcher Taste man sie markieren kann. Auch interessant:Quicktip: Ordner via Rechts-Klick als Sublime Text Projekt öffnen Quicktip: powertop – Stromverbrauch unter Linux messen Quicktip: Sublime Text 2 Verzeichnisse direkt öffnen Quicktip: Lebensverlängerung von Microsoft Lizensaufklebern Quicktip: dist-upgrade unter Ubuntu Linux – the lazy way

Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit

Zugegeben dieser (wahrscheinlich letzte) Teil dieser Artikelreihe hätte schon vor eine ganzen Weile erscheinen sollen. Hat er aber nicht. Aus diversen Gründen. Anyway – Anlass und Vorüberlgungen und auch Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration hab ich euch bereits dargelegt – diesmal gehts nun um die Dienste, Stromsparmaßnahmen am NAS und mein Fazit zu dem ganzen Projekt. Auch interessant:Ubuntu Multiboot – grub Standardauswahl ändern Windows 8 ICQ App verbindet nicht – die Lösung! Minecraft Welten zentral in der Dropbox speichern KDE 4.9.4 für Kubuntu 12.04 und 12.10 verfügbar VLC BluRay Wiedergabe unter Linux und Windows

Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration

Im vorhergehenden Teil dieser Artikelreihe hab ich euch mein Leid mit dem alten NAS geklagt und auch was das neue System wird – bzw geworden ist. Anlass, Vorüberlegungen und Hardware gabs im letzten Teil – diesmal gehts um den Aufbau, die Systeminstallation und die Datenmigration. Auch interessant:AMD Dynamic Switchable Graphics Treiber und Installation unter Ubuntu 12.04 Sublime Text 2 – einfache Installation unter Ubuntu 12.04 Precise Pangolin und 11.10 Natty Narwhal Linux Serverüberwachung via collectd und rrdtool Synaptics Touchpad beim Tippen deaktivieren – the Linux way svn: Certificate verification error: signed using insecure algorithm

Projekt NAS Eigenbau – Teil 1: Anlass, Vorüberlegungen und Hardware

Jeder der größere Datenmengen hat, die ihm wichtig sind, sollte sich gedanken drüber machen, wie er diese Daten lagert. Wenn man dann noch des öfteren auf diese Daten zugreifen will, kommt man irgendwann um ein NAS mit mindestens einer Plattenspiegelung kaum drumrum. Dumm, wenn eben jenes NAS irgendwann mal rumzickt … Auch interessant:Debian Squeeze – Update auf PHP 5.3.9 und MySQL 5.5 HowTo: Debian / Ubuntu – Version von installierten Paketen ausgeben HowTo: Update von Debian 5 (Lenny) auf Debian 6 (Squeeze) HowTo: Debian Lenny – Update auf PHP 5.3 und MySQL 5.1 Debian Lenny und der mail Befehl

Mal wieder etwas Fotografisches

In den letzten Tagen – oder auch Wochen – hatten wir ja nun doch schon so etwas wie Frühling – quasi. Auf jeden Fall bestes Wetter um sich mal wieder Kind, Kegel und Kamera zu schnappen und eine Tour zu machen. Wildpark oder ähnliches war natürlich prädestieniert bei rund 20°C und strahlendem Sonnenschein. Also gesagt getan und auf in den Park … Auch interessant:Fotografische Weihnachtskugelei der fensterischen Art Trari trara ein neuer Blog ist da In eigener Sache: Pixeldinger und anderes Zeug Wochenendbesuch beim H.-Peter Pfeufer Alle Jahre wieder – Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Android – (m)ein teilweiser Abschied

Jep – Android, Google, habt dank für eine tolle Zeit, aber das wars dann erstmal für euch. Zumindest in meiner Hosentasche. Lange habe ich über diesen Schritt nachgedacht, aber nun bin ich ihn gegangen und hab mir ein Nokia Lumia 625 mit Windows Phone 8 geholt und damit Google und Android den Rücken gekehrt. Auch interessant:Meine Top Android Apps 2013 SteamDB – Immer die aktuellen Steam Angebote im Blick Lubuntu – schnelles, schlankes Ubuntu für betagte Rechner GSam Battery Monitor – technisch hui, optisch pfui Feiner Feed Reader für Windows 8

Blitzschnell – LightningKat – KitKat Custom ROM für das Huawei Ascend P6

Vor einiger Zeit hab ich über den Start der Entwicklung von Cyanogenmod 10.1 für das Huawei Ascend P6 berichtet. Derweilen ist es nutzbar, aber immernoch mit einigen Macken. Macken mit denen ich persönlich nicht leben kann. Derweilen wurde dann auch schon eine Beta Version der offiziellen KitKat Firmware geleakt. Logisch, dass sich einige findige Modder da auch sofort draufgestürtz haben. Eines der Resultate ist Lightning Kat, welches nun seit knapp einer Woche mein P6 befeuert. Auch interessant:Cyanogenmod für das Huawei Ascend P6 Mal vorgestellt: Die „Mein o2“ Android App Clementine – der gesunde Musik-Player für fast alle Plattformen WordPress Android App nun in Version 2.0 Asus Transformer TF101 – mein Review