Jahr: 2013

Cyanogenmod für das Huawei Ascend P6

Geilomatik! Das war so in etwa das Erste was mir eingefallen ist, als ich den entsprechenden Thread im XDA Forum entdeckt hab. Die erste ECHTE Custom ROM für das Huawei Ascend P6 in meinen Augen. Zwar noch nicht fertig, aber eine erste lauffähige Version ist schon verfügbar.  Auch interessant:Hin und wieder zurück – die Sache mit den Twitter Clients Blitzschnell – LightningKat – KitKat Custom ROM für das Huawei Ascend P6 Sony Xperia S – Jellybean Update wird ausgerollt GSam Battery Monitor – technisch hui, optisch pfui Meine Top10 Android Apps für Tablet und Phone

Ein neuer Blog erblickt die Welt

Wer mich kennt, der wird nun sagen „Schon wieder? Wie lange denn diesmal?“. Zurecht. Meine zuletzt gestarteten Projekte hab ich immer nach nur wenigen Wochen wieder eingestellt. Diesmal soll alles besser werden – wirklich! Auch interessant:Serengeti-Park – Warum Im-Stau-stehen doch toll sein kann Artikelgrafiken – woher nehmen, wenn nicht stehlen Was (m)ein Blog WIRKLICH kostet Die Sache mit den Vorsätzen kurzer Fotowalk durch Buchholz

Und wieder ein Jahr vorbei

Und wieder geht ein Jahr vorbei. Ein weiteres Jahr voller Höhen und Tiefen. Ein weiterer Jahreswechsel steht vor der Tür. Ein weiterer Jahreswechsel voller Neuerungen. Zeit für neues – sowohl hier, als auch privat. Aber Step by Step. Auch interessant:Domain’lein wechsel dich – mal wieder eine neue Domain Neues Jahr, neuer Hoster und ein kleiner Frühjahrsputz Fotografische Weihnachtskugelei der fensterischen Art 4 Jahre bloggen – auf ab hin und her – und immer noch da Trari trara ein neuer Blog ist da

Meine Top Android Apps 2013

Ein Jahr neigt sich dem Ende. Zeit mir mal Gedanken über meine meistgenutzten Apps des nun fast vergangenen Jahres zu machen. Natürlich sind hier Android Apps gemeint – versteht sich doch fast von selbst, oder? Anyway – die von mir meistgenutzten bzw. am tollsten befundenen hab ich euch mal hier zusammen gefasst ;-) Auch interessant:Android – (m)ein teilweiser Abschied 3.14159 Himbeeren – mein Raspberry Pi ist da Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung Lubuntu – schnelles, schlankes Ubuntu für betagte Rechner Feiner Feed Reader für Windows 8

Quicktip: Schneller Systemüberblick auf der Console mit Archey

Gleich vorweg: Der Name lässt es bereits erahnen, Archey ist nur für Archlinux Systeme gedacht. Gibts dementsprechend auch nur im AUR. Sorry liebe Ubuntu User :-) Die Archlinux Leute werden sich auf der anderen Seite freuen, dass es so ein kleines nerdiges Tool gibt; Macht sich grade auf Screenshots besonders toll, wenn man einerseits das Archlinux Logo in ASCII Art in die Console geklebt bekommt, und dann auch gleich noch die System Keyfacts daneben pappen. Passt! Auch interessant:MySQL root Passwort vergessen? Debian System? Don’t panic! Keine Push Benachrichtigungen bei Whatsapp unter Windows Phone 8.1 Tastaturbefehle für Adobe Lightroom Tschüss Ubuntu – Hallo Arch Linux QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren

Disney Apps aktuell stark reduziert bei Google Play

Im Moment läuft bei Google Play eine Aktion, die vor allem die jüngeren Android User (und Userinnen natürlich) freuen dürfte. Es sind zur Zeit einige der Disney Apps / Spiele stark reduziert sind. Teilweise sind die Apps um bis zu 86% runtergesetzt. Alle 8 angebotenen Apps sind derzeit für rund 0,76€ zu haben. Ein Blick lohnt sich also durchaus. Wann die Aktion Endet ist leider nirgends erwähnt.Auch interessant:Kindle für Android – neue Version – jetzt doppelseitig auf Tablets Mal vorgestellt: Die „Mein o2“ Android App ASUS Transformer TF101 Ice Cream Sandwich – steht das Update kurz bevor? WordPress Android App nun in Version 2.0 Blog-Parade? Tablet-Parade? – oder doch was ganz Anderes?

Zurück zur Fotografie

Lange war es ruhig bei mir in Sachen Fotografie. Aus verschiedensten Gründen. Zum einem weil meine alte Kamere mir auf Grund ihres Alters und damit der technischen Einschränkungen schlichtweg nicht mehr wirklich Freude bereitet hat, aber auch durch puren Zeitmangel. Die daraus fehlende Motivation tat ihr übriges. Zeit werde ich mir zukünftig wieder etwas mehr nehmen. Und eine neue Kamera ist auch im Haus. Das macht die Sache wieder angenehmer. Auch interessant:Mal wieder etwas Fotografisches Jung und alt – wild und gemütlich Ausflug ins Miniatur Wunderland Hamburg In eigener Sache: Pixeldinger und anderes Zeug Wochenendbesuch beim H.-Peter Pfeufer

In eigener Sache: Gastblogger gesucht

Nun – was soll ich die Dinge schönschreiben – hier gehts in letzter Zeit nicht so voran wie ich es gerne hätte. Gründe? Gibts sicherlich. Welche? Ganz ehrlich – wenn ich es wüsste, würde ich es ändern. Vielleicht ist auch einfach nur ein Sommerloch. Anyway. Die Idee noch andere Leute mit ins Boot zu holen gärt schon länger bei mir – und der liebe Michael drüben von Toollinks hat eigentlich den entscheidenden Anstoß gegeben. Dazu aber später mehr.Auch interessant:Bye bye Dunkelwesen Themelein wechsel dich – dunkelwesen.de schonwieder in neuem Gewand dunkelwesen.de in neuem Gewand Inhaltliche Umstrukturierung (mal wieder) … dunkelwesen.de bei Google+ und Kurz-URL Anleitung

SteamDB – Immer die aktuellen Steam Angebote im Blick

… und noch Einiges mehr. Ihr wollt euch „nur mal eben schnell“ einen Überblick über die aktuellen Steam Angebote verschaffen? Euch reicht dafür der tolle, schnelle internen Browser eures Steam Clients, der das „mal eben schnell“ zu einem Genuss werden lässt? Ja? Dann braucht ihr jetzt nicht weiterlesen … Auch interessant:Sublime Text 2 – einfache Installation unter Ubuntu 12.04 Precise Pangolin und 11.10 Natty Narwhal Clementine – der gesunde Musik-Player für fast alle Plattformen Asus Transformer TF101 – mein Review FTPDroid – die Alternative zum Datenkabel dunkelwesen.de ist zurück mit neuem Inhalt

Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt

Ist das bei euch auch so? Wie – nein? Echt nicht? Na dann freut euch! -.- Bei mir ist es leider so. Zumindest bei meinem Chrome unter Linux. Ob es hier nun an der Chrome Version, an der implementierten Flashversion oder am Grafikchip / -treiber liegt kann ich nicht beurteilen. Fakt ist auf jeden Fall, dass sogar der i5 2450M mit seiner Intel HD3000 eine 720p Vollbild Wiedergabe bei YouTube nicht wirklich ruckelfrei hinbekommt. Von 1080p reden wir erstmal gar nicht …Auch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb