Monate: Oktober 2010

Deine Mudda!

Nun – einfach mal ohne Worte – oder wenn dann höchsten: DEINE MUDDA! Update: Nun, vllt. nicht ganz so gut, aber mindestens genauso bekloppt :) Auch interessant:KDE vs. GNOME – Wer startet schneller? Kommunikationsbedürftiges Bank Terminal Katzen und Laserpointer – immerwieder ein Genuss! [Video] Big Buck Bunny – Dicker Hase mit großem Herz YouTube ich komme …

Amarok spielt keine MP3 Dateien unter KUbuntu

Wie ich grade feststellen musste, verweigert sich Amarok unter KUbuntu wenn es darum geht, MP3 Dateien oder Shoutcast Streams wiederzugeben. Nach kurzem googeln hier die simple Lösung: Console öffnen und sudo apt-get install kubuntu-restricted-extras ausführen. Danach Amarok (sofern es grade läuft) komplett schliessen und neu starten, und schon sollte euer Amarok auch MP3’s und Shoutcast Streams abspielen :-) Update: Wie ich feststellen musste, gibt es das selbe „Problem“ auch unter Ubuntu – sprich auch hier verweigert sich Amarok. Die Lösung hier ist fast die selbe: sudo apt-get install ubuntu-restricted-extrasAuch interessant:Debian Wheezy Update auf PHP 5.5 und die Sache mit dem Cache Projekt NAS Eigenbau – Teil 3: Dienste, Stromsparmaßnahmen und Fazit Projekt NAS Eigenbau – Teil 2: Aufbau, Systeminstallation und Datenmigration Vollbild Flashwiedergabe bei Google Chrome langsam und hakt QuickTip: sudo unter Debian 7 Wheezy aktivieren

HowTo: Medibuntu Repo für Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat

Auch wenn die Homepage von Medibuntu noch etwas anderes vermuten lässt, so kann man inzwischen schon auf gewohntem Wege die Medibuntu Repo’s mit all ihren nützlichen Paketen wie w32codecs (bzw. w64codecs), libdvdcss2, amarok, non-free-codecs oder googleearth (um nur einige zu nennen) hinzufügen. Einfach in einer Console folgende Befehle ausführen: sudo wget –output-document=/etc/apt/sources.list.d/medibuntu.list http://www.medibuntu.org/sources.list.d/$(lsb_release -cs).list && sudo apt-get –quiet update && sudo apt-get –yes –quiet –allow-unauthenticated install medibuntu-keyring && sudo apt-get –quiet update Sobald diese fehlerfrei durchgelaufen sind, könnt ihr die Pakete auf normalem Wege installieren: sudo apt-get install [paketname] Have fun …Auch interessant:Tschüss Ubuntu – Hallo Arch Linux Milchige Videos bei VLC – die einfache aber geniale Lösung Ubuntu 13.04 – USB Maus hakt im Akkubetrieb Ubuntu 13.04 Raring Ringtail – Vorstellung, Fazit und Update Anleitung FBMessenger – Facebook Messenger für Linux

Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat ist da

Okay, das ist es schon seit Sonntag – aber vorher hatte ich noch nicht wirklich Gelegenheit, mich darüber auszulassen. Groß weltbewegendes Neues gibt es von meiner Seite aus nicht zu berichten – das „finale Update“ ging ohne Probleme am Sonntag Mittag über die Bühne und aus der Beta, bzw. dem Release Candidate ist das Finale Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat (bzw. auch KUbuntu) geworden. Ob sich immernoch Fehler eingeschlichen haben wird sich denke ich die nächsten Tage zeigen und dann dementsprechend nachgebessert. Wer noch die Beta oder den RC installiert hat, sollte schleunigst über ein sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade auf die finale Version updaten. Wer noch eine „alte“ Version installiert hat und nun upgraden möchte, der kann dies einfach tun, in dem er ALT+F2 drückt und in dem erscheinenden Fenster „update-manager“ eingibt. Dort sollte euch dann am oberen Rand darauf hingewiesen werden, das es eine neue Version gibt. Dieser Update- / Upgradevorgang dauert aber eine ganze Weile. Bei mir mit 16.000er DSL hat die ganze Aktion gut und gerne etwas über eine Stunde …

Zu Gast bei Freunden – Serbisch

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich etwas in dieser Reihe (oder auch überhaupt was im Blog) gepostet hab, aber das soll sich nun ändern. Rausgesucht hab ich mir diesmal Serbisch … Seronyo smrdlyivi! – Du stinkriger Scheißekopf! Popasi me chmarne dlachitse! – Nasche von meinen Arschhaaren! Gle kurtsa ti na biciklu! – Dein Schwanz fährt Fahrrad! Popuwiw mi govno! – Rauche meine Scheiße! Wiedermal sehr fäkalienhaltig – aber dennoch irgendwie lustig :-) Freut euch aufs nächste mal… Quelle: Jule Philippi – Zu Gast bei FreundenAuch interessant:Zu Gast bei Freunden – Persisch Zu Gast bei Freunden – Niederländisch Zu Gast bei Freunden – Finnisch Zu Gast bei Freunden – Amharisch Zu Gast bei Freunden (3) – KW36 – Altgriechisch